Bekanntmachung | Gewerbe Umschreibungen

  • 997-200px-seal-of-the-united-states-department-of-commerce-png




    Department of Commerce
    Bekanntmachung





    Sehr geehrte Gewerbetreibende von San Andreas.



    Das Department of Commerce gibt hiermit bekannt, dass Umschreibungen von Firmen schriftlich zu beantragen sind und hierzu vor der Umschreibung eine Prüfung der Finanzen stattzufinden hat. Dies zieht weitere Kosten und Mehraufwand nach sich, da hier ein Mitarbeiter des Departments beauftragt wird, sich mit dem Besitzer in Verbindung zu setzen, um eine Prüfung der Konten und Bücher durchzuführen.

    Die Umschreibung läuft wie folgt ab:

    • Beauftragung durch den aktuellen Besitzer (unter Angabe aller Daten)
    • Mitarbeiter des Departments muss von der Firma eingestellt werden, Zugriff auf die Konten muss gewährt werden
    • Sofern Unstimmigkeiten vorhanden sind, müssen diese vor Umschreibung ausgeräumt werden
    • Der Mitarbeiter des Departments bleibt eingestellt bis zum Termin der Umschreibung, um Missbrauch vorzubeugen
    • Sofern nach der Prüfung alle Konten ausgeglichen sind und Lager leer gemacht wurden, kann die Umschreibung stattfinden
    • Zum Termin der Umschreibung müssen das Lager und das Konto geleert sein. Sollten bis dahin noch Gegenstände und Geld vorhanden sein, gehen diese verloren. Eine Erstattung erfolgt nicht.



    Kostenaufstellung:

    Der aktuelle Inhaber trägt die Kontoprüfungsgebühr von 5.500 $

    → Der neue Inhaber trägt die Eintragungsgebühren in das Handelsregister von 4.500 $ sowie die Gebäudesteuer, welche 12% des Gebäudepreises beträgt



    Mindestdauer der Übernahme:

    Der neue Inhaber des Gewerbes verpflichtet sich dazu, das Gewerbe für mindestens 14 Tage, beginnend mit dem Datum der Umschreibung, zu führen. Eine Umschreibung vor Ablauf dieser Frist ist nicht länger möglich.




    Zur Umschreibungsbeauftragung benötigen wir ein Anschreiben in unser Postfach mit folgenden Angaben:


    --------------------------------------------------------------------------

    Unternehmensname:

    Aktueller Inhaber:

    Telefon:

    Verkaufspreis:

    Neuer Unternehmensname:

    Neuer Inhaber:

    Telefon:

    --------------------------------------------------------------------------


    Der Käufer und somit der neue Inhaber hat zu beachten, dass er zum Zeitpunkt des Erwerbs des Gebäudes in keinem anderen Unternehmen angestellt ist, da ein Kauf des Gewerbes ansonsten nicht möglich ist.



    Department of Commerce - Postfach




    Mit freundlichen Grüßen


    Sascha_Zeta_gelb.png

    8 Mal editiert, zuletzt von Anna Smiles ()

  • /push


    Änderung 30.06.2019


    Mindestdauer der Übernahme:

    Der neue Inhaber des Gewerbes verpflichtet sich dazu, das Gewerbe für mindestens 14 Tage, beginnend mit dem Datum der Umschreibung, zu führen. Eine Umschreibung vor Ablauf dieser Frist ist nicht länger möglich.

    Mit besten Grüßen,

    OEVNxs3cme3HytCSaDW_xhNHEPq6ceeNVoXCiugVLVnb7_jDvlyypDYznpd08_by23Tc--kWBxnpvjt-solb9SHRM3MSoUHIx4rJALIdfdhwbRB794g_7d_moe50HTtUBKwjxNO_                     VTQJuo3hnbIrxSQEZ9W4oQSVv3CnZnJXd6ybH6aqyhVY0qqWqjYEPFtitzgdo9NWU2JNZP2AhISnW9Jhtgdxr_YFAqDMlJ0UxuiFWI38aB9SLJbF_qyL6zrSuKrM5gh9-2EaRJgc

    - Business Managerin -

    Department of Commerce

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf TwitchKlicke hier um auf die Twitch-Seite zu gelangen.