SSD beratung

  • Moin Moin.


    Und zwar möchte ich schon seid langen auf Phoenix RP spielen (bin natürlich schon eingereist).

    Mein Problem ist zurzeit das meine 2,5 Zoll HDD nich hinterher kommt.


    Kann mir jmd evtl eine SSD mit 250gb für unter 50€ empfehlen??


    Specs:

    i5 4570 3,4Ghz

    Msi Gtx 960 4gb

    8gb Ddr3 Ram

    1tb HDD

    400watt netzteil



    Mfg Chris

  • Hey also generell achte einfach auf die Lese-und Schreibrate und dann ist gut.
    250GB Samsung 860 Evo
    Ist eine ganz vernünftige.


    Bei dem Preissegment kann man nicht viel verkehrt machen.

  • Hallo :)


    Ich würde allgemein eher auf die Leistung achten anstatt auf den Preis.

    Es heißt ja nicht umsonst: "Wer billig kauft, kauft 2 mal" :D


    Aber.. man muss echt darauf achten, wo man den Name mit bezahlt. :D

    Manchmal wird der Preis unnötig in die Höhe gezogen.


    Naja wir gucken mal in Johnny's Beratungsbox :D

    Richtig dicke Leistung gibt es natürlich nur mit einer "M.2 SSD" so wie diese hier:



    Oder du gehst halt wirklich auf die "Crucial MX500" mit 500GB:



    Wobei sich im selben Preisbereich auch diese Festplatte anbietet:



    Falls die Frage, welche von den 3 Festplatten mir am besten gefällt aufkommt, ganz klar die oberste.

    Preis/Leistung absolut in Ordnung und eine Marke die gar nicht so unbekannt ist :)


    Ich hoffe ich konnte helfen :)

    Falls Fragen/Probleme zu diesem oder einem anderen Thema aufkommen, einfach melden :)


    mit freundlichen Grüßen

    John Allington

  • Naja wir gucken mal in Johnny's Beratungsbox :D

    Richtig dicke Leistung gibt es natürlich nur mit einer "M.2 SSD" so wie diese hier:

    Bitte bei M.2 SSD vorher überprüfen ob dein Mainboard den entsprechenden Anschluss besitzt.

    Wenn ja, ist das der beste Tipp der dir hier bisher gegeben wurde. +1

  • Bitte bei M.2 SSD vorher überprüfen ob dein Mainboard den entsprechenden Anschluss besitzt.

    Wenn ja, ist das der beste Tipp der dir hier bisher gegeben wurde. +1

    Was hat das mit besten Tipp zu tun?
    Es wurde nach einer Kaufempfehlung gefragt, die wurde bisher noch von allen Leuten geliefert (ausser dir).


    Hinsetzen und vergleichen hätte der/die Ersteller/in auch selbst hinbekommen.

    Ausserdem gebe ich zu bedenken, dass es ein Mainboard mit DDR3-RAM ist (also wohl etwas älter), ob da unbedingt auch ein M.2-Anschluss vorhanden ist mag ich zu bezweifeln.


    Meine Kaufempfehlung kam Aufgrund eigener Erfahrung.

  • Hi Mike, ich möchte mich entschuldigen falls du dich Aufgrund meines Kommentars angegriffen fühlst, das ist nicht in meiner Absicht.


    Das ich die selben Bedenken wie du hatte, wollte ich nachtragend zu Johns Beitrag ergänzen, dass er sich zwecks des Anschlusses vorher absichern sollte.

    Wenn dieser allerdings vorhanden ist, würde ich persönlich auch immer empfehlen ein paar Euros mehr in die Hand zu nehmen und dafür mehr davon zu haben.


    Dass M.2 SSD mehr Leistung bringen, darüber müssen wir uns denke ich nicht unterhalten.

    Dass du die Frage beantwortet hast, darüber auch nicht.

    Deine Empfehlung war außerdem gut, keine Frage.


    Das ich eine M.2 für den besten Tipp halte ist meine persönliche Meinung und meine persönliche Erfahrung.

  • Hey Brian,

    alles gut.


    Ich war da etwas zu harsch mit dir, bedingt durch deine Formulierung (und meine Interpretation von nicht geschriebenen Worten), sorry dafür.


    Im Endeffekt meinen wir es ja Alle nur gut ;)

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf TwitterKlicke hier um auf die Twitter-Seite zu gelangen.