Bekanntmachung: Gewerbevergabe

  • 997-200px-seal-of-the-united-states-department-of-commerce-png




    Department of Commerce

    Bekanntmachung





    Liebe Bürgerinnen und Bürger,


    das Department of Commerce gibt hiermit bekannt, dass
    leerstehende Gebäude ab sofort nicht mehr nach dem Erstmelderprinzip vergeben werden. Die Vergabe von Unternehmen wird nun hauptsächlich mittels folgender Kriterien erfolgen:

    → Ist der Melder bereits Inhaber eines anderen Gewerbes und falls ja,
    wie viele Gewerbe besitzt er bereits?

    → Ist der Melder bereits Inhaber eines Gewerbes derselben Art?

    Entspricht die Meldung unseren Vorgaben? (s. Leitfaden zur Meldung von Gewerbegebäuden)

    → Bei
    mehreren gewerbslosen Meldern wird sich vorrangig für die Person entschieden, welche den Antrag früher gestellt hat.



    Künftig werden ab der ersten Meldung für das Gewerbe
    3 Tage lang die Meldungen gesammelt und schließlich ausgewertet, an welche Person das Unternehmen vergeben wird.

    Mit dieser Regelung wird eine
    faire Verteilung der Gewerbe sichergestellt und einer Monopolbildung entgegengewirkt. Vor allem soll hiermit Mitbürgern, für welche die Verkaufspreise von Unternehmern teilweise nicht realisierbar und erwirtschaftbar sind, die Möglichkeit gegeben werden, als Gewerbeinhaber Fuß zu fassen und ein Unternehmen zum ursprünglichen Einkaufspreis zu erwerben.

  • Anna Smiles

    Hat das Thema geschlossen

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf TwitterKlicke hier um auf die Twitter-Seite zu gelangen.