LSMD | Poesie - Klub

  • Sehr geehrte Bürger von Los Santos,


    um Ihnen die Vielseitigkeit unseres Krankenhauses noch einmal zu verdeutlichen, möchten wir Ihnen den LSMD Poesie - Klub vorstellen.


    Den großartigen Anfang macht die Frau Moreira, mit einem Gedicht für die Bloods.


    Wenn Sie ein Gedicht haben, welches Sie diesem Klub beisteuern wollen, veröffentlichen Sie Ihr Gedicht einfach unter diesem Beitrag.

    Das beste Gedicht jeder Woche bekommt eine Auszeichnung.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr LSMD





    Das erste Gedicht von Frau Moreira:


    Die Bloods genießen Hausverbot

    dieses reicht bis in den Tod.

    Sie erdreisteten sich und beschossen Mediziner

    die einzig wahren Lebensdiener.

    Aus diesem Grund entstand in der Not

    ein lebenslanges Bloodsverbot.

    Bevor Herrn Costello also der Kragen bloodst und er alle Roten mit dem Taser umnatzt

    werden diese nur noch im Notfall von der Straße gekratzt. Der Bloodsverweis der bleibt bestehen

    sie dürfen nur noch bis zu unserer Schranke gehen. Sollten sie sich diesem Gebot widersetzen

    dürfen die Medics das gerne ans PD petzen.

    Also Kollegen, gehört zu den Schlauen

    die keiner roten Farbe mehr über den Weg trauen!

    Dedicated to saving lives, safety and prevention

                                                                   #LSMD4LIFE

  • Was raschelt da des Nachts im Wind?
    Vielleicht ist es das arme Kind,
    allein im Bett es sitzt und schreit,
    der Vater schläft die Mutter weit
    Die Windel wieder schwer und nass
    verloren auch des spielen´s Spass.

    Das Kind es schreit und schreit hinfort
    und niemand eilt an seinen Ort.
    Sodass nachdem es ausgemotzt,
    kurzfristig in das Bettchen kotzt.

                                                             :phoenix: David Peddenpohl:phoenix:

                                                                        ʕ•́ᴥ•̀ʔっ


  • Obwohl es schon schien, nicht zum reden vermag,
    so dachte ich leis, anstelle das ich es sag.

    Ich schweige nun Still, füg keine Silbe hinzu,
    Mein einziger Traum, mein Leben bist du.

    Sag kannst du mich hören, sei leise hör zu!
    Geb dir so viele Klänge im Zeichen der Ruh.

    Schau mir jetzt in die Augen, du hast mich verführt,
    glaub mir du brauchst nichts sagen denn ich hab dich geführt.

    Und wenn du jetzt spürst wie der Wind leise weht,
    dann wirst du es fühlen, wie mein Herz für dich schlägt.

  • Der Frank, dem Trunke zugetan, zeigte eine Straftat an.

    Ein böser Bube, sagte Frank, hätt´ nichts Gutes ihm gewollt

    und ihm am Kassenautomaten abgehoben vom Ersparten.

    100 Dollar ohne Scham, das passte Frank nicht in den Kram.

    So rief Der Frank die Polizei, die eilte auch sogleich herbei.

    Dann hat sich bald herausgestellt, kein Gangster wollte an sein Geld.

    Er selbst war´s der am frühen Abend, nachdem er sich – am Trunke labend –

    zur Sparkass´ hatte aufgemacht und hach, wer hätte das gedacht,

    mit seiner eig´nen EC-Karte, sich geholt hat – das Ersparte.

    Als Beweis, wie zu erwarten, dient ein Bild vom Automaten.



    Und die Moral von der Geschicht´, ruf´ die Polizisten nicht,

    wenn du selbst es nicht mehr weißt, dass die Sinne dir entgleist."


    :phoenix:<3:D

    :phoenix: Titus Finley :phoenix:

    ʕ•́ᴥ•̀ʔっ

    Einmal editiert, zuletzt von Titus Finley ()

  • Ich stand vor ,,Dir" mit Tränen im Gesicht.
    als ich ,,Dir" sagte: Ich Liebe Dich!

    Doch ,,Du" drehtest dich nur um und ließt mich im stich.

    Dann ging ich nachhaus und ,,Mein" Leben war aus.
    Dann Sah ich ,,Dich" wieder vor meinem Grab,

    mit Tränen im Gesicht als ,,Du" Sagtest: Ich Liebe Dich

  • Mein Opa sitzt mit Herzinfarkt,

    auf dem Sessel zusammengeklappt.

    Meine Panik riesengroß,

    ganz schnell zum Hörer los.

    Ich riefe schnell die eins eins zwei,

    meine Stimme aus Angst wie Brei.

    Der Disponent beruhigte mich,

    er meint: "Es bessere sich!.

    Ein Rettungswagen ist schon los,

    es wird schon nicht aussichtslos!"


    Später dann 2 Herren in Rot,

    der eine Assistent, der andere Pilot.

    Sie traten rein und halfen Ihm,

    arbeiten zusammen wie ein Team.


    Opa schnell in das Auto und in die INA,

    nach 10 Minuten waren wir schon da.

    Retter machen tollen Job,

    dieses Gedicht ist ein Flop.


    Sean Blair alias Pascal B. :) aus Detmold, NRW, Deutschland

  • ich bin vor kurzem eingereisst,

    direkt herzlichst willkommen geheisst.

    Die Leute hier sind hilfsbereit,

    und nehmen sich gerne Zeit.


    die konnten mir alles erklären,

    wie die dinge hier so verkehren.

    danach ging nicht all zu weit,

    da standen schon wieder welche zu zweit.


    Ich war zu Beginn echt misstrauisch,

    wer ist gut und böse? wem vertrau ich?

    umsonnst war die Ungewissheit,

    von meinen Sorgen war ich befreit.


    Der liebe, mir unbekannte Mann

    wusste wie er mir helfen kann.

    Er wollte meine Kontonummer wissen,

    Ich gab sie Ihm, mit reinem Gewissen.


    Und bevor ich überhaupt Fragen kann,

    hat's mein Tablet bereits bewiesen,

    es wurden 5000$ auf mein Konto überwiesen.

    #Ehrenmann

    im not hacking, it's just aim

  • Der Flug Absturz, mein Kopf tut weh,

    mein zweites ich, schwamm in der See;

    Ich war verlor'n ich war so klein,

    drum kam ich in's MD hinein;


    Warum denn nur? Keine Gefahr ging aus,

    Doch dem Burger fiel das gar nicht auf;

    Er dachte stets seine Tat ist rein,

    und steckte mich in die Zelle rein;


    Was ist hier los, was war passiert?

    Auch Yuno war davon verwirrt;

    Am nächsten Morgen ganz normal,

    ich wachte auf, es war ne qual;


    Wo war ich hier, was ist hier los?

    Auch Burger war mir keinen Trost,

    Er war am schlafen, nicht im Dienst,

    Drum mich ein Mitartbeiter mich entließ;


    Zwar habe ich nun ziemlich wut,

    aber bisher geht's dem Eugen gut;

    Moraia hat nun für mich Zeit,

    und macht mich zur Therapie bereit;


    Was schlummert in mir, was kann das nur sein?

    Mein zweites ich, verloren und klein!


    Die Moral von der Geschicht,

    allen Ärzten glaubt man nicht!

    Und ist ein Mensch noch neu und klein,

    so sperre ihn nie Grundlos ein ;)


    Gruuß der Eugen :P

  • Starke Worte digga :D

    im not hacking, it's just aim

  • Geh nicht gelassen in die gute Nacht.
    Brenne, rase, wenn das Dunkel sich legt.
    Dem sterbenden Licht trotze, wutentfacht.
    Der Weise billigt der Dunkelheit Macht,
    weil kein Funken je sein Wort erregt,
    Geh nicht gelassen in die gute Nacht.
    Dem sterbenden Licht trotze, wutentfacht.

    Geh nicht gelassen in die gute Nacht.



    Brenne, rase, wenn das Dunkel sich legt.



    Dem sterbenden Licht trotze, wutentfacht.



    Der Weise billigt der Dunkelheit Macht,



    weil kein Funken je sein Wort erregt,



    Geh nicht gelassen in die gute Nacht.



    Dem sterbenden Licht trotze, wutentfacht.

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf Discord! Klicke hier um dem Discord beizutreten.