LSPD Highlights der Woche (07.10. - 13.10.2019)

  • Neben den bereits berichteten Vorkommnissen, die auf Grund ihrer Brisanz in Rücksprache mit dem LSPD bereits vorab veröffentlicht worden sind, liegen uns noch die nachfolgenden Highlights der Woche vor.

    LSPD gelingt Schlag gegen Drogenkriminalität


    Am späten Montagabend gegen 22:45 Uhr wurden durch das LSPD 3 Lastkraftfahrzeuge beschlagnahmt und in Verwahrung gebracht. Ermittlungen der Polizei hatten den Verdacht nahegelegt, dass es sich bei den Fahrzeugen um Bestandteile krimineller Aktivitäten handelt und die Fahrzeuge auf die Fahndungsliste gesetzt. Aufmerksame Polizeistreifen haben am Montag schließlich die Suche beenden können und die Fahrzeuge im Südosten von Los Santos in einer Seitenstraße entdeckt.


    Die Fahrzeuge wurden durch die Spurensicherung des LSPD umfassend untersucht und hat neben verschiedenen Sachgegenständen auch Rückstände von unterschiedlichen Substanzen gefunden. Der Pressesprecher der Polizei bestätigte uns heute, dass es sich bei den gefundenen Rückständen tatsächlich um Rauschmittel handelte. Nähere Angaben zu Menge oder Art der Rauschmittel werden auf Grund der laufenden Ermittlungen noch nicht bekanntgegeben.

    Vollsperrung der Autobahn am Kasino-Kreuz


    Am Dienstag Abend wurden viele von ihnen vermutlich mit der Tatsache konfrontiert, dass die Autobahn am Kasino-Kreuz in Richtung Sandy Shores für stattliche 45 Minuten vollständig gesperrt worden war. Hintergrund dieser Sperrung, so wurde uns heute mitgeteilt, war ein in Flammen aufgangener Sattelauflieger. Die Ursache der Brandentwicklung ist noch völlig unklar, zudem bekannt ist, dass nur wenige Minuten zuvor der Fahrer des LKW durch das LSMD im Zustand der Bewusstlosigkeit aus dem LKW geborgen wurde und zur Zeit der Brandentstehung bereits im Krankenhaus in Behandlung war.

    Schießerei mit verletztem Officer


    Am Mittwoch befanden sich Beamte des LSPD im Einsatz zur Durchsetzung einer judikativen Maßnahme. Als die Beamten am Einsatzort eingetroffen waren, wurden diese mit der Art von Mitbürgern konfrontiert, die unsere judikative Staatsgewalt eher selten freiwillig anerkennen. So berichtete uns der Pressesprecher der Polizei davon, dass es bei der Umsetzung der Maßnahme vorerst zu Diskussionen kam, diese dann aber schnell zu aggressives Verhalten auf Seiten der betroffenen Personengruppe führte, welche das Feuer auf die LSPD-Beamten eröffneten. Dabei wurde mindestens ein Polizeibeamter verletzt. Nachdem das LSPD die Situation unter Kontrolle bekommen hatte, wurden die Störer der öffentlichen Sicherheit festgenommen und die judikative Maßnahme erfolgreich durchgesetzt.


    Plevu Krawo

    Phoenix FM

    P H O E N I X F M

    | | - Musik an - Kopf aus - | |



    Javier Trello

    Geschäftsführer

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf Discord! Klicke hier um dem Discord beizutreten.