Große Verwirrung nach der Einbürgerung? Fragen, die offen blieben.

  • Cheerio,


    ich bin gestern erst im schönen Los Santos eingebürgert worden. Ein toller Vorgang, der definitiv ein erstes Highlight auf Phoenix-RP und ein Erleben wert ist. Deshalb hierzu auch nichts weiter Konkretes.


    Als absoluter GTAV RP Neuling (zuvor nur GTA-Online) war der Sprung ins Wasser zunächst einmal sehr kalt, obwohl ich mich zuvor sehr tief mit dem Forum und dem Wiki auseinandergesetzt und während des Vorgangs sechs Tabs zum Spicken offen hatte. Gerade weil der erste Abend noch so frisch ist, wollte ich gerne ein Paar Dinge und Fragen aufschreiben, die sich mir aktuell im Kopf rumgeistern. Eventuell hilft es anderen neuen oder euch ein wenig. Falls nicht, auch ok.


    Beobachtungen und Fragen:

    1. Editiert von Jim, da Stellen aus der Whitelist enthalten.
    2. Eventuell wäre es für Neulinge eine Hilfe, wenn es eine Liste mit den wichtigsten Animationen (aus Erfahrung) gäbe, anhand der man sich eine sinnvolle Shortcutliste bauen kann.
    3. Ich habe schon seit 20 Jahren die Angewohnheit, anstatt auf WASD auf ESDF zu spielen. E ist auf Phoenix-RP aber die Interaktion. Folglich habe ich mit jedem Objekt, auf das ich zulief direkt mal Interagiert. 12 Runden Pacman, einmal Probesitzen im Flugzeug und etliche Anläufe als Busfahrer später bin ich endlich auf das Problem gestoßen und habe die Einstellungen zähneknirschend wieder auf Default zurückgesetzt. Eventuell macht es Sinn, in den Einreiseinformationen darauf hinzuweisen, dass eine Standardtastenbelegung empfehlenswert ist (mit einzelnen später umlegbaren Tasten).
    4. Der Infodump in den ersten Stunden ist enorm. Ich bin ein alter Mann, ich merk mir das schon, aber erst wenn ich es einmal erlebt oder mehrfach gelesen habe. Der 11-Fach gefaltete Zettel ist mein Lebensanker, hätte mich aber fast in die Scheiße geritten. Dort steht nämlich ich solle mir ein Auto kaufen. Was dort nicht steht ist, dass ich sofort ein Nummernschild kaufen gehen muss (ja, ist logisch aber nur wenn man weiß, dass es eingebaut ist) und dass ich zwei Bandagen und einen Werkzeugkasten im Kofferraum haben muss. Im Forum und im Wiki dazu nichts gefunden. Ein Glück hatte wohl gerade jemand einen abgeknallt und die Polizei musste schnell weg...
    5. Apropos 11-Fach gefalteter Zettel. Ein paar dunkle, spitzhackige Stunden in der Mine später habe ich jetzt den Kofferraum voller Steine und keinen Platz mehr für Erz. Danke auch, blöder Zettel. Und was mache ich nun? Ja, ich weiß, rückwärts logisch ist es klar, wofür alle Ressourcen sind. Aber in der vorwärts gedachten Welt gibt es unendlich viele Mechaniken, die eingebaut sein könnten. Im Wiki steht, ich solle mir jemanden suchen, der Steine braucht. Also stelle ich mich jetzt im bodenlangen Mantel unauffällig an eine Straßenecke und flüstere Passanten an, ob sie Steine brauchen? Und dann? Privatverkauf ist doch aber verboten ohne Handelslizenz. Und Steine konnte ich nicht exportieren. Werd sie wohl wegwerfen müssen...
    6. Gibt es einen Wikiartikel zu den Funktionen aller Gebäude?
    7. Warum will der Garagenmann mein Auto nicht einparken? Er sagt da wären gestohlene Sachen drin, aber im Kofferraum sind doch nur Steine!
    8. Wieso muss man überall und ständig mit dem Finger herumzeigen? Macht das was bestimmtes oder ist das nur ein Test ob man eine Y-Taste hat?


    Viele Grüße,


    Shauny

  • 1) Habe die Frage geändert, da diese Teile der Whitelist enthält. Wir wollen nicht alles vorgeben. Man muss sich damit selber auseinander auseinander setzen und sich damit beschäftigen. Gerade auf dem Flugzeugträger kann man sich selbst damit beschäftigen.


    2) Man muss sich damit selbst beschäftigen.


    3) Da bist du ein Sonderfall und wir können nicht auf alle Rücksicht nehmen.


    4) Wir werden nicht alles detailiert irgendwo aufschreiben. Wäre ja auch langweilig, wenn man auf den Server kommt und direkt alles weis. Man muss die Welt eben erkunden. Die Cops verteilen auch nicht direkt Strafzettel, wenn ein Neueinreisender das nicht weis. Man lernt im RP die verschiedenen Dinge automatisch. Btw steht das auch in den Gesetzen :)


    5) Da passt ein typischer Spruch: "Finds IC heraus". Interagiere mit anderen Personen und lerne damit, was hier wertvoll ist und was nicht. Das gehört zum RP dazu.


    6) Nein. Ic herausfinden


    7) Finds IC heraus. Btw da sind nicht nur Steine drinnen.

  • Korrekt. Interaktion mit anderen Spielern ist bei einem RP Server extrem wichtig. Und es gibt auch immer noch Systeme, die keine Spieler bisher herausgefunden hat. Jeder soll die Welt ja auch für sich entdecken und wir haben auch eine extrem hilfreiche Community. Deshalb einfach IC drauf einlassen und Kontakte knüpfen.

  • Phoenix-RP ist auch meine erste GTA-RP Insel.
    Vorher habe ich nicht mal wirklich GTA gespielt ( letzter teil war San Andreas :D ) Dennoch habe ich mich gut eingefunden und habe auch vieles gelernt während ich IC einfach alles herausgefunden habe ( allbekannter Spruch "Find´s IC raus" )

    Schweigenden Menschen kann man nicht helfen ;)

  • Hallo lieber Shaun :),

    ich kann deine Verwirrung und deine Überforderung verstehen, da ich auch auf Phoenix mit dem RP angefangen hatte. Der erste Abend war so überfordernd, dass ich mich direkt nach der Einreise wieder ausgeloggt habe und dachte: 'Puh das ist glaub ich zu viel für mich', aber mich nach einem Tag nochmal einloggte und angefangen habe. Aus jedem für dich vermeidlichen Fehler im RP ergibt sich eine Chance vielleicht für deinen Charakter eine neue Freundschaft zu finden oder ihn in eine bestimmte Richtung zu lenken.
    Auch wenn das alt bekanntliche 'Finds IC heraus' immer erstmal total hart rüberkommt, möchte man dir einfach nicht diese vielseitigen Möglichkeiten nehmen, die dir hier geboten werden.
    RP ist meiner Meinung eh nicht aufgebaut auf den technischen Möglichkeiten, sondern auf dem was die Spieler draus machen, indem sie reden.

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß und Spielerfolg auf diesem Server. Ich hoffe auch, dass du dich durch die kleinen Anfangsschwierigkeiten nicht abbringen lässt! :)

  • Du musst übrigens nur das machen, was in den Verhaltensregeln, also den Serverregeln steht.

    Die Gesetze sind nur innerhalb der Spielwelt, wenn du verstehst was ich meine.


    Korrekt. Interaktion mit anderen Spielern ist bei einem RP Server extrem wichtig. Und es gibt auch immer noch Systeme, die keine Spieler bisher herausgefunden hat. Jeder soll die Welt ja auch für sich entdecken und wir haben auch eine extrem hilfreiche Community. Deshalb einfach IC drauf einlassen und Kontakte knüpfen.

    Ja, ist mir ja alles klar. Ich bin jahrelanger LARPer (nun zwangsweise gerade eher eingeschränkt) und weiß schon Charakterwissen und Spielerwissen auseinanderzuhalten. Auch wie ein neuer Charakter in einer Spielwelt erstmal das Reh im Scheinwerferlicht sein kann habe ich oft Live mitgespielt. Von daher kann ich den Rat "IC in Erfahrung bringen" auch nachvollziehen.


    Mir erschließt sich nur nicht, was das Erlernen der Steuerungsmechaniken so sehr an gutes Rollenspiel koppelt, dass es unablässig ist, zwangsweise einen Lernbehinderten zu spielen, der koordinativ keine einzelne Flasche aus seinem Rucksack gezogen bekommt und mit 40 Jahren noch an einem Kofferraumdeckel herumfummelt wie ein Schuljunge an einem BH ;)8o.

    Wäre der nötige Anspruch an das Rollenspiel neuer Charaktere nicht vielleicht sogar besser, wenn sie noch weniger Entschuldigungen hätten, sich nicht normal bewegen zu können, weil es dazu umfangreiche und abprüfbare Infos gäbe? Ist es für gutes Rollenspiel wirklich unbedingt nötig, sich aktiv aus dem Rollenspiel in entlegene Bereiche zurückzuziehen, damit man bei dem hervorragenden Rollenspiel, sich koordinativ an sein Bewegungsrepertoire zu erinnern und ggf. einzelnes besonders gut einzuprägen, die anderen nicht aus ihrem immersiven Rollenspiel holt :);)?

    Versuche ja nur Feedback zu geben, weil mir der Einbürgerungsprozess so gut gefallen hat. Wär's mir egal, oder würde ich den Server so wie ich ihn bisher erlebt habe nicht spitze finden, würde ich ja auch nicht hier schreiben :love:^^.

    VG,
    Shauny

  • Naja nachdem du ja gesagt hast, du hast dich mit dem Phoenix-Wiki auseinandergesetzt:


    Es gibt die Möglichkeit diese beiden Links sich anzusehen:
    https://wiki.phoenix-rp.de/allgemeines/x-menue

    https://wiki.phoenix-rp.de/allgemeines/Tastenbelegung

    Und das man mit Q die Anzahl der Gegenstände die man haben möchte raussuchen kann habe ich zum Beispiel erst nach 2 Wochen auf dem Server früher gelernt :D
    Man muss nunmal ersteinmal auf dem Server sein um das mal auszuprobieren und ein Gefühl dafür bekommen. Anders kann man dir das dann auch nicht mehr erklären. Dazu hat jeder, wirklich JEDER, Verständnis wenn man merkt, du kommst nicht richtig mit der Steuerung klar und versucht dir das IC so gut wie möglich zu erklären :)

  • Naja nachdem du ja gesagt hast, du hast dich mit dem Phoenix-Wiki auseinandergesetzt:


    Es gibt die Möglichkeit diese beiden Links sich anzusehen:
    https://wiki.phoenix-rp.de/allgemeines/x-menue

    https://wiki.phoenix-rp.de/allgemeines/Tastenbelegung

    Und das man mit Q die Anzahl der Gegenstände die man haben möchte raussuchen kann habe ich zum Beispiel erst nach 2 Wochen auf dem Server früher gelernt :D
    Man muss nunmal ersteinmal auf dem Server sein um das mal auszuprobieren und ein Gefühl dafür bekommen. Anders kann man dir das dann auch nicht mehr erklären. Dazu hat jeder, wirklich JEDER, Verständnis wenn man merkt, du kommst nicht richtig mit der Steuerung klar und versucht dir das IC so gut wie möglich zu erklären :)

    Haha, war auch so. Alle waren sehr geduldig. Sogar der Busfahrer...*hust*. Aber ganz ehrlich? Das x-Menü kann ich noch nicht einmal Stunden später richtig bedienen :D. Bis dahin sieht losfahren für mich so aus:

    1. An der Tür rütteln
    2. Aufschließen
    3. Abschließen
    4. Aufschließen
    5. Hinten links einsteigen
    6. Aussteigen
    7. Einsteigen
    8. Tür hinten links öffnen
    9. Tür hinten links schließen
    10. Am Lenkrad drehen wie ein Depp
    11. Motor anschalten
    12. Losfahren

    Wird aber besser. Habe gerade sehr interessante Erfahrungen mit dem Kofferraum gemacht. Wär hätte gedacht von wo überall aus man da dran kommt? Huihui sage ich 8).

  • Hallo Shaun,


    ich denke, ich muss zu dem, was meine Vorredner hier geschrieben haben, gar nicht mehr viel sagen.

    Auch ich kann deine anfängliche Verwirrtheit absolut verstehen, mir erging es nicht anders. Ich war tatsächlich auch froh, dass ich es vom Gebrauchtwagenhändler bis zur Zulassungsstelle geschafft hatte, ohne dabei einen Totalschaden zu verursachen :D Von daher fand ich deine Schilderung des Losfahrens grade sehr amüsant und passend :D

    Ich glaube aber tatsächlich auch, dass gerade das Auseinandersetzen mit der Steuerung, der Mechanik und den ganzen Möglichkeiten, die man mit diversen Gegenständen hat, förderlich für das RP und für die Entwicklung deines Chars sind. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass du dich dort schneller reinfuchsen wirst, als du vielleicht bis jetzt denkst. Übermorgen geht das Handeln und Co. schon von ganz allein.


    Ansonsten finde ich es super, dass du ein Feedback gibst. Die meisten deiner Fragen werden dir IC beantwortet werden und der andere, kleine Teil der offengebliebenen Fragen wird sich klären, wenn du dir einen Kaffee schnappst und dir das Wiki noch mal ganz in Ruhe anschaust :)


    Ganz viel Spaß auf der Insel. Wir werden uns sicherlich mal über den Weg laufen.


    LG, Sheeva

  • Das erinnert mich an meine Einreise.

    als ich den Asbo gekauft hatte war das erste was passierte das ich die Motorhaube geöffnet hatte und diese dann abgeflogen ist beim einsteigen.

    Denn ich kam mit der Steuerung des X Menüs überhaupt nicht klar weil ich nicht wusste das man X zum bestätigen drückt und nicht die Maustaste...auf dem Träger hab ich das noch nicht gerafft, da hab ich Maustaste gedrückt und und dann mit x das Menü geschlossen so dachte ich. das es aber mit X bestätigt wird hab ich erst ein paar Tage später gerafft und dann auch verstanden warum teilweise falsche Aktionen passiert waren.

    Das Zweite was mich anfangs zur Verzweiflung getrieben hat:

    Nachdem ich Barren hergestellt und diese in den Kofferraum gelegt hatte, hab ich wie verzweifelt an allen möglichen Firmen versucht diese aus dem Kofferraum zu exportieren....Damals hatte ich nur eine Person die ich kannte und die war selten in der Woche IC.

    Ich sehr schüchtern erstmal allen aus dem Weg gegangen und selbst herum experimentiert und somit dann aufgegeben etwas zu verkaufen, bis er mir sagte ich müsste damit am besten zu Privaten Gießereien und am besten bevor ich alles zu Barren gemacht habe.

    Ab da kam ich langsam klar im Staat und nachdem ich ein paar mehr Leute kennen gelernt habe lief alles besser.

    1 Woche später dann fing ich bei der DMV an.

    Das mit dem Export hatte ich aber nach meinem anfänglichen Versuch sehr lange nicht mehr versucht bzw. auch nie gefragt wie das geht....

    Erst so vor ca 8 Wochen kam mir die Erleuchtung das ich vielleicht zum Hafen damit muss.....(und ich bin schon am 11.03. eingereist)


    Ansonsten komme ich aber sehr gut klar auf der Insel und fühle mich pudelwohl.





    Was mir hier aber sehr gut geholfen hat ist mein kartografisches Gedächtnis (auch eidetisches Gedächtnis genannt).

    So war es mir möglich schon in der 1. Woche um die 90%der Karte auswendig zu können nach fast 2 Wochen war es die gesamte Map, da musste ich nur noch die Begriffe wie Würfelpark etc. kennenlernen. Allerdings ist dieses Talent Fluch und Segen zu gleich, denn dafür kann ich z.B. Texte nicht richtig behalten oder merken.

    Was mir leider schon 2x zum Verhängnis geworden ist indem ich Dinge getan hatte wo ich nicht wusste das diese im Server verboten waren, weil bloß irgendwann gelesen...jetzt wo sie mir widerfahren sind weiß ich es. Das ist die Schattenseite meines Gedächtnisses aber bei Karten habe ich damit sogar schonmal einen

    deutschlandweiten Freizeichnen-Wettbewerb gewonnen.

    Da sollte jeder 5 Bilder seiner Wahl mitbringen und die Jury hat eines ausgesucht welches dann freihand so getreu wie möglich nachgezeichnet werden sollte.

    Ich habe dort mit 5 Länderkarten teilgenommen was die Jury erstmal verwunderte aber nicht gegen das Reglement verstieß.

    Zur Auswahl standen Groß Britanien, Italien, Deutschland, Norwegen und Spanien....sie haben dann sich für Deutschland entschieden und waren am Ende überrascht das ich TATSÄCHLICH nur EINEN winzigen Fehler gemacht hatte. Alle Grenzen zu den anderen Ländern waren exakt getroffen, lediglich nahe der sächsischen Schweiz bin ich ein paar Milimeter zu weit nach Osten gewesen.....Das gab Gold für mich....

    Aber wie gesagt waren die Schattenseiten mir in der Schule oft ein Hindernis wenn es um Texte behalten ging....

    Und somit auch mit den Serverregeln.....

    Wofür ich mich mehrfach entschuldigen möchte....

Schon gewusst…?

Hier erfährst du, wie du deine Teamspeak-Identität synchronisieren kannst.