Beiträge von Jim Preston

    Nein

    1) Wir sind kein amerikanischer Bundesstaat. PhoenixRP hat seine eigenen Gesetze. Diese sind weder mit Amerika noch Deutschland oder irgend einem anderen Bundesland gleichzusetzen.

    2) Was ist bitte mit dir verkehrt? Du bist noch nicht so lange hier und willst hier über Personen urteilen? Dann fass dir als erstes mal an deine eigene Nase und überlege, wie du dich hier verhältst. Deine Art und Weise hat nichts mit Kritik oder ähnlich zu tun sondern ist eine Bodenlose Frechheit. Bei deinen Unterstellungen kann ich mir nur an den Kopf fassen. Am besten noch Lügen verbreiten über Personen, die sich bereit erklären, an Stellen zu helfen, wo gerade grosse Probleme herrschen...

    3) Ohne Nachzudenken? Ja genau das ist dein Post. Ich glaube sogar, das wir deinen Post löschen müssen, da dies unter Hatespeech fällt.

    4) Dank deinen Post werden wir nicht mal in Betracht ziehen, das jemals zu legalisieren. Das Thema ist Geschichte.

    5) Am Ende ist die PL der Gesetzgeber und nicht die Justiz. Die Justiz schlägt diese Gesetze vor. Bestätigt werden die jedoch von der PL

    Name: Manuel Rabob


    Grund: RDM / FailRP


    Dauer: Permanent


    Wieder einmal haben wir viele Chance gegeben. Anscheinend zu viele. Wir hoffen immer auf das beste und das sich Menschen ändern. Nach der 187 Zeit mit vielen vielen Fehlverhalten haben wir eine Chance gegeben mit einer Gruppierungssperre von 8 Wochen. Schon in dieser Zeit wurde geredet, denn es wurde sich nicht daran gehalten und an Aktionen von Gruppierungen teilgenommen. Auch danach ist immer wieder ein schiess-wütiges Verhalten auffällig. Nach mehrmaligen Reden wurde jetzt wieder eine RP Situation gemeldet. Die Gruppierung hat der Gegenseite eine Ansage gedrückt und das RP war eigentlich schon regelkonform beendet. Jedoch muss ein Rabob am Ende wieder komplett sinnlos eine Person umschiessen. Das ist als RDM zu werten.

    Unbenannt-2.png




    P H O E N I X - R O L E P L A Y

    | | - Aus der Asche auferstanden... - | |





    Liebe Community,


    dass die Justiz aktuell dünn besetzt ist, ist kein Geheimnis.


    Die Justiz sucht aktuell vor allem Staatsanwälte. Die Aufgabe reichen von Ermittlungen bis hin zum Plädoyer in Gerichtsverhandlungen.

    Mit diesem Amt hat man eine grosse Verantwortung. Eine Verantwortung, die man zu etwas gutem Nutzen kann, einem aber auch bewusst sein muss, das man sich eventuell Feinde macht. Dennoch Ist es ein Amt, das sehr viel Spass machen kann.


    Sollte euer Interesse geweckt sein, so könnt ihr gerne eine Bewerbung im Postfach der Justiz einreichen.


    Euer PhoenixRP :phoenix: Team

    Daniel, wie ich schon sagte, das hatte überhaupts nichts mit GTA oder Alt:V zutun. Das war ein bekanntes Prob in den CDN's von Amazon. Aber ich rede wohl wieder gegen Wände

    Ich habe ja auch nichts gegenteiliges behauptet... Im Gegenteil, wenn du wüsstest, was ein MTR ist und wozu er genutzt wird, wüsstest du, dass es u.a. auch dazu genutzt wird, solche Sachen zu bestätigen.

    Mit folgendem Tool könnt ihr euch den ganzen Weg der Pakete von eurem PC bis hin zu unserem Server anschauen: https://www.heise.de/download/product/winmtr


    Dort in der Adresse appix.phoenix-rp.de eintragen und starten. Dort kann man dann schauen, ob irgend ein Knotenpunkt hohen Paketverlust oder hohe Antwortzeiten hat. Nach ca. 1 Minute könnt ihr den Test stoppen. Wer möchte kann mir gerne per PN einen Screenshot der Ergebnisse per PN zuschicken. Ein Posten hier im Forum ist nicht zu empfehlen, weil durch die IPs eure persönlichen Informationen enthalten sind.


    Zur Erklärung. Ihr seid ganz oben und unser Server ist ganz unten. Bei dem Programm scheinen in der Anzeige unsere IP Adressen nicht richtig auf unsere Domains zu zeigen. Ist aber nur eine Anzeige. In meinem Test wird deshalb ganz unten momodesign.com angezeigt. Per Doppelklick sieht man aber die Ip ADresse, die auf unseren Server für das Appix zeigt.


    Gruss Daniel

    III. Roleplay Regeln

    19. Das Verbünden von Gruppierungen/Gangs/Familien/Mafias für jegliche RP-Situation ist verboten. Eine Gruppierung/Gang/Familie/Mafia darf maximal aus 13 Spielern bestehen.


    20. Das temporäre Zusammenschließen von Zivilisten, die keiner Staatsfraktion oder Gang, Famile etc. angehören und z.B. eine Bürgerwehr bilden, ist nur erlaubt,

    wenn alle Personen unabhängig voneinander in das RP involviert sind. Außerdem darf der Zusammenschluß nicht dazu führen, dass die Gruppe die 13 Personen Regelung überschreitet.

    Unbenannt-2.png




    P H O E N I X - R O L E P L A Y

    | | - Aus der Asche auferstanden... - | |











    [FIX] Einige Skills im Skillsystem

    [FIX] Bayview Lodge: Einige Objekte entfernt

    [FIX] Taxizentrale: Einige Objekte entfernt

    [FIX] Giesserei Hunter: Einige Objekte entfernt

    [FIX] Frauen Polizeiveste

    [FIX] BMW M1





    [ADD] Sitzmöglichkeiten im Vanilla Unicorn


    Ja aber das ist ja auch selbstverständlich, das der prozentuale Wert von mehr, mehr ist.


    Es ist nicht alles gleich viel Wert. Einige Rohstoffe erhält man leichter, einige schwieriger, einige werden mehr gebraucht und andere weniger. Es ist eine freie Marktwirtschaft und demnach machen die Spieler die Preise. Angebot und Nachfrage.


    Es wird eh nie so sein, das alle Resourcen gebalanced sind, aber das ist auch nicht notwendig. Denn wenn irgendetwas stark benötigt wird, dann muss halt mehr dafür gezahlt werden und dann machen die Spieler auch diese Resource. Es wird jetzt auch nicht so viel Salz benötigt wie beispielsweise etwas aus der Mine.

    Gefahrenbonus muss sich ja nicht im Ertrag wieder spiegeln sondern meistens im dafür gezahlten Geld. Es gibt auch noch IC die Möglichkeit den Ertrag zu steigern, aber mehr verrate ich dir da nicht :)

    Ja da gebe ich dir Recht. Auch wir sind Menschen und machen Fehler. Wir hoffen natürlich, das wir nicht nochmal eingreifen müssen, versuchen uns deinen Punkt aber zu Herzen zu nehmen, falls es nochmal notwendig zu sein.


    Vielen Dank für deine konstruktive Kritik. Den nur so können wir uns verbessern.


    Gruss Daniel

    Unbenannt-2.png




    P H O E N I X - R O L E P L A Y

    | | - Aus der Asche auferstanden... - | |





    Hallo Liebe Community,



    Einige haben sich bei der Community Managerin gemeldet, das sie mit dem administrativen Eingriff in einen Haftbefehl der Justiz und der Cops nicht einverstanden sind. Dabei wurde leider nur eine Seite betrachtet, nämlich die der Justiz und der Cops.



    Regel Nummer EINS es steht immer der Spielspaß aller Spieler im Vordergrund.



    Das beinhaltet nicht nur die Seite der Staatsfraktion, sondern auch der Crime Seite.

    Viele gehen leider immer von der Realität aus, irgendwo ist das auch richtig aber es ist immer noch ein Spiel, bei dem alle Spaß haben müssen.



    Damit Ihr versteht, worum es überhaupt geht:

    Der OG einer Gang hat einen seiner Member hingerichtet, die Freundin des hingerichteten ist jetzt in Zeugenschutz um gegen diesen OG auszusagen.

    Es wurde 2 Wochen lang nichts gemacht, nachdem nicht mal eine richtige Akte existiert hat die Justiz eine U-Haft von 24 STUNDEN verordnet.



    Die Reaktion der Cops sah wie folgt aus: Sie sind nach dem Eingang des Haftbefehles mit der größten Bewaffnung, die das PD besitzt (M4) losmarschiert, und haben die besagte Person festgenommen.



    Anschließend wurde nicht nur der OG, sondern auch die anderen Gang Member in das State Prison gebracht, und mussten in Einzelzellen verweilen. Diese lagen so weit auseinander, das nicht einmal die Gang Member untereinander ein State Prison RP bespielen konnten.



    Dies entspricht einem Soft Bann!



    Wie hätte die Justiz oder das PD diese Situation besser ausspielen können ohne einen Soft Bann von 24 STUNDEN aussprechen zu müssen?



    PD:



    1. Es hätte von der PD Seite eine ordentliche Akte angelegt werden müssen.
    2. Kommunikation ist das A & O, es hätte schneller passieren müssen und nicht erst nach 2 Wochen eine Reaktion, denn das blockiert auch das RP Verhalten der Kronzeugin.
    3. Chancen lassen:

    Die Kronzeugin hin und herfahren um der Gegenseite (Gang) eine Chance zu lassen dieses mit der Kronzeugin direkt zu klären.

    Die Kronzeugin nicht nur an einem Ort verweilen lassen.

    1. Moderate Bewaffnung des PD's
    2. Wenn die Gegenseite eskaliert sollte das PD somit auch noch eine Chance haben sich ordentlich im Nachgang auszurüsten. Sich immer Mittel lassen, dass wenn die Gegenseite sich Pusht man immer selbst noch etwas drauflegen kann.






    Justiz:



    Die Justiz muss immer bedenken, das sie die Stärksten mittel auf dem SERVER hat um einen oder auch mehreren Spielern den Spielspaß zu rauben.



    1. Kommunikation ist das A & O, sprecht euch genauer mit dem PD ab.
    2. Es gibt auch andere Lösungen außer einen Soft Bann.
    3. Es gibt milde mittel wie z. B. Fußfesseln, tägliche Meldungen im PD oder sogar bei der Justiz direkt. So gibt man den Spielern die Möglichkeit auch außerhalb der Onlinezeiten des PD’s oder auch der Justiz, ihr RP weiterzuführen d.H. Arbeiten oder sonstige Erledigungen im RP.
    4. Kein direkter Vergleich wie im Reallife. Spielspaß aller Spieler beachten.



    Wie dies zeigt haben alle Spieler viele Möglichkeiten, ohne einen Soft Bann auszukommen.

    Doch anstatt einer dieser Möglichkeiten wahrzunehmen, wird die härteste Möglichkeit aller Möglichkeiten eingesetzt.

    Damit verdirbt man das Komplette Crime RP auf dem Server, denn damit zeigt man der Crime Seite das man sie direkt weggesperrt, obwohl sie der Gegenseite RP bietet.

    Das hat nur eins zufolge, das niemand etwas mehr machen möchte oder mit oberster Priorität gewinnen möchte, denn ein verlieren führt zu einem 24 Stunden Soft Bann.

    Beides zerstört somit das RP der Staatsfraktionen somit hat man nichts mehr zu tun, oder ist frustriert durch dauerhaftes verlieren.



    Das zeigt ganz klar das somit ein Handeln des Servers und für die Community notwendig ist.



    Fragt euch mal würde die Justiz oder auch die PD Seite, in diesem Moment auf der Seite eines Gang OG’s stehen, würdet ihr euch selbst einen 24 Stunden Soft Bann geben?



    Dann kommen wir noch zu einem kleinen anderen Thema:



    Leider mussten wir in letzter Zeit häufiger feststellen das die Zeit, und oder auch die Wertschätzung an das Team verloren geht.

    Ihr müsst bedenken das jedes Teammitglied, die Qualität an eurem Spielspaß versucht zu steigern. Egal ob Support, Gamedesign, Entwicklung, Verwaltung oder Projektleitung, jeder investiert hier eine Menge Zeit, Zeit die ihr zum Spielen nutzt. Und das selbst nach echten 8h Arbeit. Diese investierte Zeit wird momentan nur kritisiert.



    Vllt. bringt das nicht nur das (Team) zum Nachdenken, sondern auch euch Spieler!




    Unbenannt-2.png




    P H O E N I X - R O L E P L A Y

    | | - Aus der Asche auferstanden... - | |





    Dass es im PD nicht so richtig läuft, ist vermutlich vielen aufgefallen. Viele Dinge werden richtig und sehr gut gemacht, es gibt aber auch die andere Seite, an der Entscheidungen getroffen werden, die das RP anderer Spieler extrem einschränken und an einigen Stellen extrem über die Stränge schlägt und an anderen einfach alles durchgelassen wird. Wir haben in den vergangen Wochen viele Gespräche geführt, die uns am Ende leider nicht sehr viel weiter gebracht haben.



    Es wird mehr als eine Woche gebraucht, um eine Akte anzulegen, wo ein anderer Spieler aufgrund der RP Situation in der Zeit nichts machen kann, so dass es einem Bann gleich kommt. Es wird einerseits immer auf lieb und nett getan, sodass alle die Officer mögen, aber dadurch der Respekt komplett verloren geht. Es wird erst gar nicht durchgegriffen und dann direkt mit einer M4 und allen Sachen die sie haben. Es werden höhere 6 stellige Beträge für Informationen bezahlt, welche dann einfach ohne Aktion liegen bleiben oder erst viele Wochen später angeschaut werden. Es gibt keine Verhandlungen sondern alles wird der Gegenseite auf Anhieb gezahlt. Es ist keine rote Linie zu erkennen. Es herrscht eine Angst, wo man nichts weiter zu sagen muss. Das sind nur wenige Beispiele. Ich möchte jetzt aber nicht alles aufzählen, um nicht die Arbeit der Personen zu denunzieren.



    Die Strafen gegen die Verbrecher/Gang/Mafia Seite muss in einem moderaten Strafmaß seitens der Cops (bevor es zur Verhandlung durch die Justiz kommt) sein und es darf auch nicht alles durchgegangen werden lassen. Aktuell war das immer eine WischiWaschi Fahrt, in der man versucht hat, sich nur nett gegenüber allen zu verhalten, dann aber U-Haften durchsetzen wollte, wo die Insassen getrennt voneinander 24h im Knast bleiben sollen. (Nicht mal RP der Insassen untereinander möglich.)

    Jeder Spieler, der Strafen verteilen kann, muss immer bedenken, ob diese das Gegenüber in eine Lage bringen, in der es einem Time Bann gleich kommt.



    Eine Staatsfraktion wie das LSPD ist eine der Grundsäulen eines Servers und hat damit eine besondere Beobachtung von uns. Wir sagen nicht, dass alles falsch gemacht wurde, denn es ist das Gegenteil der Fall. Es wurde vieles Richtig gemacht aber auch wichtige Entscheidungen über andere Mitspieler leider nicht, sodass wir uns zu folgendem Schritt entschieden haben:



    Wir haben es wirklich versucht, dass Spieler, die sich ihren Posten erarbeitet haben, auch hochrücken und das PD führen. Leider hat das noch nicht funktioniert. Die aktuelle Leitung macht besonders gute Arbeiten in der Verwaltung und Ausführung. Die passenden Entscheidungen zu fällen leider oft nicht, sodass wir die Leitung des PDs neu besetzen. Die aktuellen Chiefs und Assistent Chiefs werden einen Rang runter rutschen.



    Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen und er bedeutet vor allem einiges an Arbeit, die wir aber auf uns nehmen, damit das Spielerlebnis für alle Parteien verbessert wird.

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf FacebookKlicke hier um auf die Facebook-Seite zu gelangen.