Beiträge von Nelly

    Du hast vollkommen Recht! :/

    Wenn jeder, der hier Zeit verschwendet zu dem Thema zu schreiben stattdessen

    diese Zeit für die Kohlemine nutzt, läuft der Laden! :thumbup:


    In diesem Sinne Tschüss wir sehen uns in der Mine! :P


    Lg

    Nelly

    Hallo zusammen,

    ich kann allen nur beipflichten, ich denke hier hat uns das Team mal überrascht!;)

    Echt ein gelungenes Update mit vielen gut durchdachten Neuerungen!

    Hut ab für´s Team, weiter so!:thumbup:



    Lg

    Nelly

    Hallo zusammen,

    ich freue mich, dass sich so viele von Euch auch Gedanken zum Thema machen!

    Schade finde ich aber, das einige mal wieder nur vom Export reden!

    Es geht um viel mehr, wie Yolandie so schon geschrieben hat, es ist kaum möglich Inlandkunden

    aufzutun.

    Bestehende Betriebe haben zum Teil schon Verträge mit Zulieferfirmen, sind daher nicht

    an neue interessiert, es sei den man unterbietet den Vorgänger!

    @Cody ja es wäre schön wenn es genug Tanken gäbe die Sprit ankaufen, meist sind die Tanken aber

    schon gut versorgt und die, die es nicht sind wollen den Sprit geschenkt ! Im übrigen es gibt 15 Tanken und

    wieviele Raffis? Eine Raffi kann locker bis zu 10 Tanken am Tag versorgen!

    Ich denke es muss allgemein ein Umdenken stattfinden, so wie es jetzt läuft fahren wir irgendwann gegen die Wand!

    Schaut euch doch mal um bei vielen Firmen werden nur noch die Abgaben gezahlt, die Besitzer sind aber schon ewig nicht

    mehr tätig geworden!

    So nun bitte ich inständig, dass ihr das nicht als MImimi versteht! Ich mache mir nur meine Gedanken!

    An das Team ich finde ihr macht einen tollen und schweren Job und ich hoffe ihr wertet meinen Beitrag nicht als Angriff!<3


    Lg

    Nelly

    Moin TehFocus,

    es geht um Kleinunternehmer und Arbeiter, die momentan von Kakaobaronen, Giesserein, Holzhandel, Laboren und den Ölfirmen

    im Lohn drastisch gekürzt oder gar gefeuert werden, da diese im Export stark eingeschränkt wurden!

    Selbst das Kohlekraftwerk wird kaum noch mit Kohle beliefert, da ja diese Unternehmen nix mehr produzieren wollen.

    Schlussendlich mag niemand mehr arbeiten, weil die Einnahmen eh nicht mal für ein gescheites Auto reichen!

    Nur die Reichen bleiben reich!

    Nun und mehr möchte ich nicht dazu ausführen, ich denke wer wachen Auges durch den Staat geht merkt selbst wo es stinkt!


    Lg

    Nelly

    Hallo geehrte Staatsführung und Mitbürger,


    ich weis ja, dass alles im Staat einem großen Plan folgt!

    Nur frage ich mich im Moment ob der Plan etwa die Wirtschaftskrise der USA nachspielt?


    Ich höre vielerorts Unmut über Wirtschaftsrückgang und darauf folgende Ausreisen, ist das etwa

    gewollt?

    Ich liebe diesen kleinen Staat und seine Menschen und wünsche mir, dass dies alles nochmals überdacht wird,

    schließlich wollen wir doch alle Spaß auf unserer Insel haben!



    Lg

    Nelly


    Die

    Jeder von uns hat zur Einreise in den Staat Regeln lesen müssen und sich bereit erklärt sich danach zu richten!

    Was hier geschehen ist, ist ein klarer Verstoß und die Strafen dafür sind genauso Klar im Regelwerk beschrieben.

    Ich bin auch für 2 Chancen, wenn die Vergehen aus Unwissenheit, Versehen oder ähnlichem geschehen.

    Das massive Ausnutzen eines solchen Bugs empfinde ich allerdings als pure Frechheit, viele hier haben schon aufgezählt

    wie sie es Werten, Reue erkenne ich nicht wirklich (eher das Bedauern erwischt worden zu sein) und ich will nix

    wiederholen aber in diesem Fall bin auch ich für die härteste Strafe!

    Es war eine tolle Zeit mich Euch aber steht zu Eurem Mist.


    Nelly

    Sorry....

    da fehlen mir die WorteX(

    Der Herr ist wohl mit dem D-Zug durch die Kinderstube gefahren, eine

    solche Pöbelei ist unterste Schublade und zeugt von schlechten Manieren.

    Tut mir Leid, dass Ihr Euch mit so jemanden rum Ärgern müsst!


    LG

    Nelly

    Hallo liebe Staatsführung,


    da es auf den Feldern immer wieder zu Amokfahrten kommt wobei Feldarbeiter zu Schaden kommen, ist mir dazu eine Idee gekommen.

    Könnte man nicht zur Sicherheit Sperrzäune an den Feldrändern aufbauen, die an leicht zu überfahrenden Feldrändern das Befahren des

    Feldes erschweren? Ein Feldarbeiter, der gerade eine Feldfrucht pflückt oder neu einpflanzt ist in der Regel für diese Zeit in seinen

    Bewegungen eingeschränkt, ein Weglaufen oder Deckung suchen aus diesem Grund auch unmöglich.

    Mir liegt die Sicherheit für die Feldarbeit sehr am Herzen und würde mich freuen wenn mein Vorschlag von Ihnen überdacht wird.


    LG

    Nelly

    Hallo Herr Bürgermeister,

    jeder Staat der Welt ist ernsthaft bemüht seinen Staat vor einer Inflation zu bewahren, ist Ihre Bestreben der Untergang von Recht und Ordnung?

    Ständig lese ich hier "Betrachtet das große Ganze!" "Das wäre was???" Soll tatsächlich nur Gewalt, Betrug und Armut im Staat herrschen?

    Inflationen ziehen meist auch die Abwanderung unzufriedener Bürger nach sich, somit möchte ich die Regierung doch darum bitten ihre Beschlüsse

    nochmals zu überdenken! Bisher war ich sehr stolze Bürgerin des Staates muss ich mich jetzt revidieren?


    mfG:

    Nelly

    Hallo Krishna,

    genau darum geht es auch mir!

    Viele im Staat tun garnix für die Stromversorgung, sie hocken nur in ihren Fabriken oder

    hängen vor den Minen um Leute abzuzocken.

    Ich persönlich würde ne ganze Nacht Kohle hacken nur was nutzt es wenn ich dort per Überfall

    bestohlen werde und die Kohle in einer Giesserei endet?

    ich habe zur Zeit die einzige Verpackung im Staat und bin von 13:00 - 3:00Uhr bemüht Essen

    und Trinken zu Verpacken, damit ihr als Endverbraucher ernährt werdet, also im Pkt. soziales

    Verhalten versuche ich mein Möglichstes! Goldene Nase hab ich ganz sicher nicht, mein Studium hat

    gerade 2 Semester, weil ich erst 4 Wochen hier bin.

    Mein Vorschlag zieht in erste Linie Geld aus dem Staat, Leute die keine Zeit haben oder ihr Geld nur

    für Nonsens verprassen und kein Bock auf Kohle hacken haben müssen zahlen, die Kohle die sie in

    meinem Konzept kaufen kommt nicht in die Wirtschaft sondern kann nur im Kraftwerk verwertet werden!

    Also verdient niemand daran, es macht das Leben nur etwas leichter!

    Das Du mir geantwortet hast, hat mich gefreut, ich finde nur im Dialog kann man Lösungen finden und

    natürlich akzeptiere ich, wenn mein Vorschlag keinen Anklang findet. es ist ja nur eine Idee!


    LG

    Nelly

    Lieber Bürgermeister,

    ich weis das dieses Thema schon besprochen wurde und ich hoffe, dass ich meinen Brief hier an der richtigen Stelle abgebe.:/


    Mein Vorschlag/Idee für eine reibungslose Belieferung wäre eine staatliche Ankaufstelle für Kohle, wo ein Bürger Kohle für das Kraftwerk

    kaufen kann! Diese Kohle muss dann natürlich automatisch an das Kraftwerk geliefert werden oder unter die Auflage gesetzt werden,

    dass diese Kohle nur an das Kraftwerk abgegeben werden kann! :/

    Wir Unternehmer haben zum Teil mit unseren Firmen viel zu tun und eigentlich findet sich kaum Zeit zum Kohle kloppen, außerdem nehmen

    an den Minen die Überfälle dramatisch zu, so dass gerade ich als Frau ungern allein dort arbeite!

    Vielleicht hilft mein Vorschlag diese Situation zu entschärfen, wenn es ein blöde Idee ist einfach rausnehmen!


    Liebe Grüße

    Nelly:)


    NS.: ich bin im RP relativ neu, ein Dislike nützt mir also garnix! Wenn Ihr Kritik habt dann her damit! Schreibt sie mir, dann kann ich meine Post´s anpassen und lernen! Danke!

Schon gewusst…?

Du findest PhoenixRP auch auf TwitterKlicke hier um auf die Twitter-Seite zu gelangen.